…und ZACK! hat man versehentlich ein falsches Wort ins Firefox-Wörterbuch aufgenommen. Doch das Firefox Wörterbuch lässt sich bearbeiten:

  • In Firefox
  • klicken Sie rechts oben auf die Menüschaltfläche (der „Burger“ mit den drei horizontalen Strichen),
  • dann klicken Sie auf Hilfe
  • und wählen Sie Informationen zur Fehlerbehebung.
  • Es öffnet sich ein Tab mit Informationen zur Fehlerbehebung.
  • Klicken Sie im Bereich Allgemeine Informationen
  • auf den Button Ordner anzeigen.
  • Es öffnet sich der Ordner mit den Profidateien von Firefox. Uns interessiert die hier liegende Datei persdict.dat.
  • Starten Sie parallel einen Texteditor. Der Windows-Editor reicht nicht, besser ist Notepad++ oder Notepad2.
  • Öffnen Sie die Datei persdict.dat aus dem Firefox-Profilverzeichnis im besseren Editor.

Voila! Hier haben Sie als einfache Liste die Wörter des Firefox-Wörterbuchs zum Bearbeiten.