Wer diese Fehlermeldung von WordPress sieht, fühlt sich meist aus dem System ausgeschlossen. Aber halb so schlimm. Es gibt zwei Lösungen:

  • Keine Panik! Einfach ein paar Stunden warten. Oft gehts dann wieder.

oder

  • Einfach per FTP einloggen und im Basisverzeichnis von WordPress die Datei .maintenance suchen und löschen. Schon gehts wieder.

(Es ist keine Datei mit dem Namen .maintenance vorhanden? Sorgen Sie dafür, dass der FTP-Client auch unsichtbare Dateien anzeigt, zum Beispiel FileZilla.)

Hintergrund:
Während WordPress sich oder seine Dienste aktualisiert, sperrt es weitere Zugriffe (durch das Setzen dieser Datei), damit das Update problemlos abläuft.

Siehe auch Codex.