Zugegeben: Bücher zu lesen ist nicht mehr so hip, wie es einst war. Man kann nichts von links nach rechts wischen und schwer sind sie auch, bzw. als E-Book immer irgendwie inkompatibel. Schöner wäre ohnehin, wenn einem das Zeug vorgelesen wird. Was am 12.12. in Wien der Fall sein wird! Ach, wenn diese tristen Lesungen nur nicht immer so elendig lang wären, denken Sie nun still & leise? Auch kein Problem: Die 13 Autorinnen und Autoren dieses – versprochen! – kurzweiligen Events fassen sich kurz: Jeder hat maximal 5 Minuten, so die unbarmherzige Anordnung der Veranstalter. Also Masse statt Klasse? Ja, genau, sowie: I wo! Nach fünf Minuten ist doch meist eh alles gesagt. Entweder kaufen Sie dann den Rest am Büchertisch und lassen ihn sich von den anwesenden Schreiberlingen signieren. Oder Sie ergreifen schreiend die Flucht…

HANSL LIEST. Unweihnachtliches in der Vorweihnachtszeit
Die Massen-Lesung: 13 Autorinnen und Autoren – zu je 5 Minuten

Mit (in alphabetischer Reihenfolge):
Jürgen Benvenuti
Charly Blood & Zöe Angel
Robert & Susanne Draxler
Andreas Gruber
Margarita Kinstner
Leo Lukas
Nicole Mahal
Ilona Mayer-Zach
Georg Pils
Andreas Plammer
Bernhard Reicher
Jana Volkmann
Andreas Winterer <- das bin ich

Moderation: Susanne Draxler & Peter Hiess

WO? Konzertcafé Schmid Hansl, Schulgasse 31, 1180 Wien (cafeschmidhansl.at)

WANN? Do., 12. Dezember, ab 19.30 Uhr

WIEVIEL? Eintritt frei

WAS NOCH? Essen, Trinken, Musik, Tombola