Braucht man selten, aber wenn, dann ist er höchst willkommen: Der CSS Color Inverter nimmt eine CSS-Datei und ersetzt alle Farbwerte durch ihr Gegenteil. Hell wird dunkel, dunkel hell, gelb wird blau und so weiter.Das brauchen natürlich nur Webdesigner, Blogger und Template-Nutzer, die aber immer wieder mal und dann umso dringender.

Der CSS Color Inverter funktionierte beim Ausprobieren einwandfrei und macht freundlicherweise auch nicht den Code kaputt.

Bei Design mit viel Grafiken muss man natürlich noch nacharbeiten, aber dort lässt sich zum Beispiel die Invertierungsfunktion der Bildbearbeitung verwenden.